Zeit für BRESPA®

Das Planen und Bauen mit Spannbeton-Fertigdecken ist in Deutschland, anders als in Skandinavien und in den Benelux-Ländern, immer noch die Ausnahme. Dabei bieten diese Deckensysteme neben den Vorteilen der industriellen witterungsunabhängigen Herstellung und der kürzeren Bauzeit auch ein Höchstmaß an architektonischen Freiräumen durch größere Stützweiten und schlankere Bauteile. Außerdem verbrauchen sie aufgrund ihrer effektiveren Materialausnutzung wesentlich weniger Rohstoffe als schlaff bewehrte Stahlbetonkonstruktionen und sie verschmutzen unsere Atmosphäre mit deutlich weniger Schadstoffemissionen und Treibhausgasen.

 

Zeit für...
nachhaltige Gebäudekonzepte.

Verantwortungsvolle Planer wählen selbstverständlich sinnvolle, umweltfreundliche Produkte für ein Bauvorhaben. Darüber hinaus sind es die richtigen Gebäudekonzepte, aus denen nachhaltige Bauwerke entstehen. Es sind nicht die Produkte an sich, sondern ihre Verwendung und ihre Einflüsse innerhalb des Gebäudekonzeptes über den gesamten Lebenszyklus, die über „nachhaltig“, „ökologisch“ oder „umweltfreundlich“ entscheiden. Wandelbare Tragwerke mit weitgespannten Deckensystemen aus BRESPA®-Decken sind eine der wichtigsten Voraussetzungen.

Erfahren Sie mehr »

Zeit für...
serielles und vorgefertigtes Bauen.

Eine neue Studie aus 2017, vom Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen in Auftrag gegeben, belegt, dass serielle und vorgefertigte Bauweisen im Geschosswohnungsbau immer Vorteile bringen! Direkt oder indirekt lassen sich Kosten um bis zu 20% reduzieren.

Erfahren Sie mehr »

Zeit für...

verantwortungsvollen Umgang mit Beton.

Stahlbeton galt immer als Alleskönner und „Wunderwaffe“ auch für schwierigste Bauaufgaben. Seit einigen Jahren steht Zement und damit Beton aus ökologischer Sicht in der Kritik. 6% - 8% aller menschlich verursachten Treibhausgase stammen aus der Zementproduktion. Es wird höchste Zeit, verantwortungsvoller mit Beton umzugehen und nach Möglichkeit nur noch industriell gefertigte, hochwertige Betonfertigteile einzusetzen. Nur so können wir unnötige Treibhausgase und weitere Schadstoffemissionen vermeiden!

 

Zeit für...
Qualität und Werthaltigkeit.

Mit vorgefertigten Betonfertigteilen planen heißt wirtschaftlich, qualitätsbewusst und werthaltig planen. Durch die Möglichkeit, mit modernstem Fertigungsprozess witterungsunabhängig deutlich höhere Betongüten herzustellen als auf Baustellen, wird das Material deutlich effizienter eingesetzt. Man stellt also mit weniger Material bessere Betonqualitäten her, was langfristig der Werthaltigkeit des Gebäudes zugutekommt.

Erfahren Sie mehr »

Zeit für...
mehr Flexibilität.

Für Wohnungen wie für Bürogebäude gilt: Flexibel hat Zukunft. Nur anpassungsfähige Grundrisse können langfristig den wechselnden Bedürfnissen ihrer Nutzer gerecht werden. Das ist gut für Umwelt und Besitzer. Grundvoraussetzung dafür sind Tragwerke mit wandelbaren Raumaufteilungen und ohne tragende Innenwände oder Innenstützen. Spannbeton-Fertigdecken mit ihren großen Spannweiten sind die idealen Decken für diese nachhaltigen Gebäudekonzepte.

Erfahren Sie mehr »

Zeit für...
guten Schallschutz.

Die gute Nachricht zuerst: Mit BRESPA®-Decken sind alle Schallschutzanforderungen einzuhalten. In Zusammenarbeit mit der MPFA Leipzig sind wir der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen die geringeren Gewichte der Spannbeton-Fertigdecken auf den Schallschutz im Wohnungsbau haben. Das Ergebnis: Als Betondecke ist eine BRESPA®-Decke von Haus aus gut und mit entsprechenden flankierenden Bauteilen sind die üblichen Grenzwerte zu erreichen.

Erfahren Sie mehr »

Zeit zum...
Wohlfühlen.

Mit der BRESPA®-Klimadecke nutzen wir die Fähigkeit massiver Betondecken, thermische Energien zu speichern oder abzugeben und damit Innenräume zu erwärmen oder zu kühlen. Das senkt nicht nur die Betriebs- und Anlagekosten der Heizung deutlich und erhöht die Energieeffizienz der Gebäude, sondern erhöht auch den „Wohlfühlfaktor“ in Arbeitsräumen und Wohnungen.

Erfahren Sie mehr »

Zeit für...
zeitgemäße Baustellen.

Auch in der Bauphase haben Betonfertigteile eindeutig die besseren Argumente als Ortbeton. Und die beschränken sich nicht alleine auf produktabhängige Vorteile wie kurze Bauzeiten oder termingerechte Fertigstellung. Es geht auch um die Schwierigkeiten, qualifiziertem Personal auf zu finden. Montagebaustellen kommen mit deutlich weniger Arbeitskräften aus. Hinzu kommt, dass Montagebaustellen den Bauarbeitern ihre täglichen Arbeiten erleichtern und Ihre Gesundheit schonen. Das trifft auch für die Anwohner zu, die durch kürzere Bauzeiten weniger Lärm- und Staubemissionen ausgesetzt sind.

 

Zeit für...
mehr Wohnraum
in der City.

Wohnen in den Innenstädten ist wieder angesagt. Warum nicht leerstehende und veraltete Gewerbeimmobilien, die keine Mieter mehr finden, in Wohnhäuser umwandeln? Oder Mehrfamilienhäuser und eingeschossige Einkaufszentrum aufstocken? Natürlich eignet sich nicht jede Immobilie dafür, aber mit leichten und unterstützungsfreien BRESPA®-Decken ist mehr möglich als mancher glaubt.

Erfahren Sie mehr »