Sie sind hier

Größtmögliche Flexibilität mit der richtigen Tragkonstruktion

Gebäude sollten heute mindestens 50 Jahre zu nutzen sein. Dafür müssen bereits in der Entwurfsplanung mit dem richtigen Konzept die Weichen gestellt werden. Mit großen Spannweiten bei vergleichsweise schlanken Deckenformaten - ganz ohne störende Unterzüge - werden heute flexible und damit zukunftssichere Gebäude geplant und gebaut. Damit kann ein Gebäude jederzeit an geänderte Anforderungsprofile angepasst werden. Dieses statische Grundprinzip gilt im Industrie- und Gewerbebau genauso wie bei Bürogebäuden und im Wohnungsbau.

Wohnungen wie Büroflächen passen sich damit schneller und günstiger den geänderten Bedürfnissen und Anforderungen der Nutzer und der Immobilienmärkte an. Individuelle Veränderungen in unserer Gesellschaft bis hin zur kleinsten Keimzelle, der Familie, aber auch die Trends am Immobilienmarkt oder auch die Entwicklungen durch den demographischen Wandel führen zu weitreichenden Veränderungen auf die Immobilienbesitzer wie -nutzer schnell reagieren müssen, damit der Wert der Immobilien erhalten bleibt, denn nur „Flexibel hat Zukunft“.

Den 7-minütige Film der die Vorteile der Spannbeton-Fertigdecken eindrucksvoll und nachvollziehbar beschreibt gibt es hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Dipl.-Ing. Hartmut Fach

Architekt / Leiter Öffentlichkeitsarbeit