Parkhaus in Arnheim

ParkRaum heißt das von DW SYSTEMBAU gemeinsam mit Partnern entwickelte neue Parkhaus-Konzept, das sich optimal auf alle Bedürfnisse von Betreibern und Nutzern von Parkhäusern zuschneiden lässt und sich jedem Standort optimal anpasst.

Die Vorteile sind unübersehbar

Schlanke Tragkonstruktionen sorgen für helle und gut einsehbare Parkebenen und Treppenhäuser. Glatte Deckenunteransichten ermöglichen einfache und energiesparende Ausleuchtungs- und Lüftungstechniken sowie bestmögliche Videoüberwachungen. Mehr Auslastung und Rentabilität durch eine benutzerfreundliche, angenehme Atmosphäre Niedrige Betriebskosten aufgrund eines geringen Wartungs-und Instandhaltungsaufwandes. Alle Gestaltungselemente wie Parkhausfassaden, Anbindungen an den Straßenverkehr, Beleuchtungssysteme, Farbkonzepte, Gebäudetechnik oder Parkleitsysteme können je nach Bedarf individuell kombiniert werden. Zusatzmodule bieten Betreibern die Möglichkeit, Alleinstellungsmerkmale für ihre Parkbauten zu schaffen und damit neue Zielgruppen zu erreichen. Ladestationen für E-Autos, Energieerzeugung durch eigene Solarflächen oder attraktive und energiesparende LED-Beleuchtungen, um nur Einige zu nennen.

Transparenz und Weite als Markenzeichen

Gemeinsame Merkmale fast aller Parkbauten sind ihre einfachen Geometrien, ihre standardisierten Abmessungen und die großen Stückzahlen an gleichen Bauteilen. Damit spricht aus wirtschaftlicher Sicht alles für industriell vorgefertigte Bauteile. Zusätzlich hatten bei der Entwicklung der Park » Raum-Systemparkhäuser die Benutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit höchste Priorität. Das Ergebnis sind stützenfreie Parkbauten aus tragenden Stahl- oder Stahlbetonkonstruktionen und weit gespannten BRESPA®-Decken.

Park » Raum-Beläge müssen nach der DIN 1045 nicht nur hohen Beanspruchungen durch Fahrverkehr standhalten, siem üssen auch über viele Jahre als Fahrbahnabdichtung bei jeder Witterung sicherstellen, dass kein Niederschlags- und Schmelzwasser sowie keine Tausalzlösungen in die BRESPA®-Decken eindringen können.

Neben Standsicherheitsaspekten spielen hier die Betriebskosten eine entscheidende Rolle. Gussasphalt hat sich seit Jahrzehnten als zuverlässige Abdichtung bei Parkbauten bewährt. Studien belegen, dass sich die Mehrkosten für hochwertige Gussasphaltabdichtungen im Vergleich zu wartungsintensiven Dünnschichtsystemen in wenigen Jahren bezahlt machen.

Zurück