Sie sind hier

Schnellere Befestigung möglich

Mai 2018

Mit Kompaktdübeln können Leichtbauwände, Unterdecken und Installationskanäle überall in BRESPA®-Decken verankert werden.

HILTI und Fischer haben auf die große Nachfrage aus dem Wohnungsmarkt reagiert und Werkzeug und Kompaktdübel ins Sortiment genommen, die mit einer maximalen Bohrtiefe von 27 mm bei allen Deckenelementen der DW SYSTEMBAU, die in der Feuerwiderstandklasse F 90 hergestellt werden, unterhalb der Spannlitzen bleiben und somit überall im Deckenbereich einsetzbar sind:

Den HILTI HKD shorts und den Fischer EA II

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Nause von der MFPA Leipzig wurde damit beauftragt, die Einbausituationen hinsichtlich seines Brandverhaltens zu beurteilen und eine „Gutachterliche Stellungnahme“ zu erstellen, die u. a. die Voraussetzungen festlegt, unter denen bekleidete Ständerwandkonstruktionen, Unterdecken und Installationskanäle mit HILTI Kompaktdübel HKD und Fischer Einschlaganker EA II an beliebiger
Stelle unterhalb der Decken befestigt werden können.

 

 

 

 

 

 

Diese „Gutachterliche Stellungnahme“ können Sie bei uns anfordern oder sich selbst hier oder auf unserer Internetseite im Downloadbereich herunterladen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Dipl.-Ing. Hartmut Fach

Architekt / Leiter Öffentlichkeitsarbeit