Sie sind hier

Parkhaus Symposium am 27.2.2019

Dezember 2018

Eintägiges Park>>Raum-Seminar in Bad Hersfeld

Das Multifunktionsgebäude BLOX in Kopenhagen befindet sich bereits eines der ersten vollautomatischen Platz sparenden Parkhäuser. Was kommt noch? Längst geht es nicht mehr nur um Parkflächen. Es geht um die gesamte anspruchsvolle Entwicklung im Digitalen, Technologischen und Rechtlichen, worauf zukünftige Parkbauten heute vorbereitet sein müssen.

Bei dieser Tagesveranstaltung werden Sie durch Herrn Dr. Bienzeisler, Leiter Urban Delivery Systems beim Fraunhofer IAO, mehr über „Morgenstadt“ und die Zukunft der Mobilität in unseren Städten erfahren.

Prof. Gerd Motzke, Rechtsexperte auf dem Gebiet des Baurechts, informiert über die Verantwortlichkeiten von Architekten und Tragwerksplaner in der Instandhaltung und Wartung sowie über die einschlägigen Regelwerke, die dafür von den am Bau Beteiligten eingehalten werden müssen.

Als dritter Referent gibt Herr Swoboda vom TÜV Süd einen Überblick über die unterschiedlichen  Oberflächenschutzsysteme für Parkbauten und erläutert die Änderungen und Neuigkeiten aus dem neuen DBV-Merkblatt für Parkhäuser und Tiefgaragen, Ausgabe 01/2018.

In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, das neue Parkhaus am Klinikum Bad Hersfeld, das nach dem Park»Raum-Konzept gebaut wurde, zu besichtigen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung, zu den Partnern der Park»Raum-Gruppe und zu den schlüsselfertigen Park»Raum-Parkbauten finden Sie hier oder unter www.park-raum.com.