Sie sind hier

2. Fachforum am 18.9. zum "Seriellen Bauen"

Juli 2019

Projekte - Erkenntnisse - Innovationen

Mittwoch, 18. September 2019, 9.30 bis 16.30 Uhr

Haus des Sports, Alexander-Otto-Saal, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg

Veranstalter: ZEBAU Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH, Große Elbstraße 146, 22767 Hamburg

Mitveranstalter: DW SYSTEMBAU GMBH und Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken e.V.

„Der große Druck auf den Wohnungsmarkt und die Nachfrage besonders nach kostengünstigem Wohnungsbau hält an. Die hohen jährlichen Zielzahlen für neuen Wohnraum zugleich auch preiswert zu erreichen, verlangt nach klugen Lösungen im Planen und Bauen.“, so hieß es bereits bei dem FORUM SERIELLES BAUEN im Dezember 2017. 

Nach der erfolgreichen Auftakt-Konferenz, bei der DW SYSTEMBAU GMBH ebenfalls Partnerunternehmen war, möchte dieses Forum nun die aktuellen Folgeprojekte vorstellen, die zeigen, dass sich das serielle Bauen weiterentwickelt hat. Während wir in Deutschland eine ungebrochene Nachfrage nach Wohnraum erleben, sind die Suche nach geeigneten Baugrundstücken und der rasante Anstieg der allgemeinen Baupreise Gründe genug für Wege zum kostengünstigen Bauen.   

Dieses Forum beginnt mit einer aktuellen kritischen Bestandsaufnahme und beleuchtet mit vielen Projektbeispielen unterschiedlicher Konstruktionsansätze die Praxistauglichkeit von seriellem Bauen und was sich seit dem GdW Rahmenvertrag in Deutschland getan hat: Wohnungsbau in 8 Wochen und Modulbauweise im Effizienzhaus 40-Standard – das sind nur zwei der herausragenden Projektthemen im Neubau, die das Fachforum „Serielles Bauen“ bereit hält. Auch die Erfüllung von technischen Vorgaben wie Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien, Flexibilität von Grundrissen, Einsatz von nachhaltigen Baustoffen spielen eine Rolle, sowie Quartiersaspekte, Baugestaltung und die Faktoren für spätere kostengünstige Mieten.

Weitere Informationen zum Programm, der Fortbildungsanerkennung und den Tickets bekommen Sie hier.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Dipl.-Ing. Hartmut Fach

Architekt / Leiter Öffentlichkeitsarbeit