Sie sind hier

DGNB-Gold als erstes ppp-Projekt

DGNB-Gold mit BRESPA® für das Regionshaus in Hannover

Seit Januar 2009 trägt das Neue Regionshaus Hannover bundesweit als erstes ppp-Projekt das Deutsche Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen in Gold.

Im Herbst 2008 startete die Pilotphase für die erste Zertifizierung nach der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), in der 16 Büro- und Verwaltungsgebäude geprüft und zertifiziert wurden. Das Audit für das Neue Regionshaus Hannover, das die Architekten bünemann und collegen geplant haben, wurde von die Bilfinger Berger GmbH durchgeführt und obwohl die Anforderungskriterien erst nach Inbetriebnahme des Gebäudes formuliert wurden, konnte das Gebäude in allen Qualitätsfeldern hervorragende Ergebnisse zwischen 1,0 – 1,7 erzielen. Von den 16 Gebäuden erhielten sechs Goldstatus, sieben Silber und drei Bronze.

   

DW SYSTEMBAU, Mitglied und aktiv in der DGNB und im IBU, hat für dieses Bauvorhaben 1.500 m² BRESPA®-Decken aus denm nahen Werk Schneverdingen nch Hannover geliefert. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Dipl.-Ing. Hartmut Fach

Architekt / Leiter Öffentlichkeitsarbeit