Web-Seminar "Zukunftsgerechtes Bauen mit Betonfertigteilen im Wohnungsbau"

Online Seminar

Am 9. Dezember 2020

Bauen mit konstruktiven Fertigteilen aus Beton ist auch im Wohnungsbau eine wirtschaftlich sinnvolle Bauweise, die kurze Bauzeiten ermöglicht und damit Kosten einsparen kann. Gleichzeitig bietet sie zahlreiche Lösungen für die Errichtung zukunftsgerechter Wohngebäude. Die Potenziale der Bauweise lassen sich dann richtig nutzen, wenn man ihre Gesetzmäßigkeiten frühzeitig im Planungsprozess berücksichtigt!

500  

Damit Planerinnen und Planer die gestalterischen, konstruktiven und wirtschaftlichen Vorteile beim Bauen mit Betonfertigteilen zweckmäßig ausschöpfen können, brauchen sie spezielle Kenntnisse aus diesem Fachgebiet. Wir möchten Ihnen im Rahmen des Seminars einige für Ihre Arbeit in den Planungsbüros wichtige Grundlagen vermitteln und Ihnen einige neue Potenziale vorstellen. Mit Blick auf die veränderten klimatischen Bedingungen und die damit erhöhten Anforderungen an Gebäude spielen Fertigteile und vorgefertigte Module aus Beton eine immer wichtigere Rolle.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Fachleute aus Architektur- und Ingenieurbüros und Baubehörden.

Programm:

9.00 Uhr Begrüßung und Moderation Siegfried Fiedler, InformationsZentrum Beton GmbH
9.10 Uhr Die Potenziale der Betonfertigteilbauweise nutzen, Bauassessorin Dipl.-Ing. Alice Becke, Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.
9.30 Uhr Einführung in die Bauweise – Einsatzmöglichkeiten im Hochbau und Sichtbeton, Dr.-Ing. Diethelm Bosold, InformationsZentrum Beton GmbH
10.00 Uhr Fertigteile im Wohnungsbau – Von der Herstellung bis zur Montage, Dipl.-Ing. Mathias Tillmann, Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.
10.30 Uhr Spannbeton-Fertigdecken - schnell · wirtschaftlich · nachhaltig, Dipl.-Ing. Architekt Hartmut Fach, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei DW SYSTEMBAU GMBH
11.10 Uhr Balkonplatten als WU-Betonfertigteile ohne weitere Abdichtung, Dr.-Ing. Diethelm Bosold, InformationsZentrum Beton GmbH
11.40 Uhr Innoliving® - das energieautarke Gebäude - wie kommt die Wärme in eine mit Beton gefüllte Dose, Dipl.-Ing. Thomas Friedrich, INNOGRATION GmbH
12.10 Uhr Auswertung, Weitere Informationen, … , Siegfried Fiedler, InformationsZentrum Beton GmbH

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie hier.

Zurück