Sie sind hier

BRESPA®-Decken und Einsatzmöglichkeiten

Die innovativen BRESPA®-Decken gibt es als „Standard“-Spannbeton-Fertigdecke mit Spannweiten von bis zu 18 m. Wir bieten Ihnen außerdem unterschiedlichste Produktausführungen für Ihre ganz speziellen Anforderungen.

Plattensortiment

haben sich seit vielen Jahren als Keller-, Geschoss- und Dachdecken bewährt.
bieten mit ihren Hohlkammern größtmögliche Querschnitte für Lüftungskanäle.
eignen sich als Kriechkellerdecken oder als Sohlplatte.
nutzen die Speicherfähigkeit des Betons zur Raumtemperierung.
können hohe Einzel- und Linienlasten aufnehmen.

Einsatzmöglichkeiten und Konzepte

ist ein eigenes Parkhauskonzept ohne störende Stützen und mit glatten Deckenunteransichten.
in dieser Größe sind nur in BRESPA®-Decken möglich.
sorgt für energetisch optimierte Gebäude und für angenehmes Raumklima.
Unterzugsfreie „Slim-Floor“ - Lösungen bieten Planern neue Möglichkeiten.
Ein 7-minütiger Film über die Vorteile von Baukonzepte mit BRESPA®-Decken.
ermöglichen anpassungsfähige und werthaltige Immobilien

Produktion & Montage

Wie kommen eigentlich die Hohlkammern in die Decken?
Für Standardplatten werden werkseitige Traversen mitgeliefert. Wie aber werden schmalere Passplatten montiert?
Gibt es für das Verlegen von BRESPA®-Decken spezielle Absturzsicherungen?
Was muss ich bei der Montage von BRESPA®-Decken alles beachten?
Die Herstellung von Spannbeton-Fertigdecken ist im wahrsten Sinne des Wortes eine sehr spannende Angelegenheit.